Studien beweisen, dass der Prozess der Hautalterung bereits mit 25 beginnt. Genauer gesagt bedeutet das: der Kollagengehalt deiner Haut nimmt von jetzt an jährlich um etwa ein Prozent ab. Daher rate ich dir unbedingt zu frühzeitiger, regelmäßiger Anti-Aging-Pflege, damit du die Spannung in deiner Haut erhalten kannst. Denn wenn das körpereigene Kollagen abnimmt, kann die richtige Pflege den Alterungsprozess deutlich verlangsamen. Und falls du dich jetzt fragst, wie du Kollagen am besten in deine Pflegeroutine integrierst, dann wirst du hier eine spannende Antwort finden. Ich stelle dir eine besondere Produktneuheit vor, die ein Highlight in unserer Anti-Aging-Hautpflege ist. Aber zunächst möchte ich dir noch ein paar wichtige Informationen zum Thema „Kollagen“ geben.

Was ist eigentlich „Kollagen“

Bei Kollagen handelt es sich um ein Eiweiß, dass das Bindegewebe straff hält. Kollagenfasern vernetzen sich in der mittleren Hautschicht, auch Dermis genannt, zu einem Gerüst und sorgen dafür, dass die Oberhaut gespannt wird. Aber Kollagen spielt in deinem Körper noch weitere wichtige Rollen. Es stärkt deine Knochen und die Muskulatur, festigt deine Haare und Nägel. Deine Haut besteht im jungen, gesunden Zustand zu 80 Prozent aus Kollagen, dank dessen, ist sie elastisch, fest und straff.

Kollagen funktioniert wie ein Schwamm: Es nimmt Feuchtigkeit auf und sorgt so dafür, dass deine Haut von innen aufgepolstert wird. Mit zunehmendem Alter verringert sich die körpereigene Kollagenproduktion und die Haut verliert damit an Spannkraft. Auch durch äußere oder chemische Einflüsse verliert deine Haut an Kollagen und die Fasern werden brüchig. Ein gesunder Lebensstil und die richtige Hautpflege können allerdings dafür sorgen, dass deine Haut länger frisch und jung aussieht.

Beauty Pearl Collagen

Mit ausgewogener Ernährung unterstützt du die Kollagenbildung

Neben hochwertiger und regelmäßiger Hautpflege kannst du auch mit einer ausgewogenen, gesunden Ernährung sehr positiven Einfluss auf deine Kollagenbildung nehmen. So ist Vitamin C besonders wichtig für ein straffes Bindegewebe. Du findest es beispielweise in Zitronen, Grapefruits, Kiwis und roter Paprika. Der regelmäßige Verzehr von Tomaten und Karotten schützt deine Haut vor UV-Strahlen der Sonne. Zu viel Sonneneinstrahlung wirkt sich negativ auf den Kollagenaufbau aus. Um es einfach zu machen, hier kommt eine Übersicht mit weiteren Beispielen zu wichtigen Lebensmitteln, die Kollagen enthalten.

Beauty Pearl Collagen

Diese 5 Lebensmittel enthalten Kollagen

 

1. Fleisch: Rind und Geflügel

Es ist reich an Aminosäuren, die für die Kollagenbildung mitverantwortlich sind. Vor allem die Aminosäure Lysin ist für die Produktion wichtig.

2. So gut wie alle Fischsorten

Insbesondere Lachs und Thunfisch sind reich an Omega-3-Fettsäuren. Diese wirken Entzündungen entgegen und verhindern den Kollagenabbau.

3. Eier sind proteinreich

Und sie liefern die beiden essentiellen Aminosäuren Lysin und Prolin, welche für die Produktion von Kollagen unbedingt gebraucht werden.

4. Gemüse, Gemüse und nochmal Gemüse

Süßkartoffeln und Karotten enthalten jede Menge Vitamin A und regen somit auf natürliche Weise die körpereigene Kollagenproduktion an. Ebenso grünes Gemüse wie Grünkohl, Spinat, Brokkoli, Rosenkohl und Petersilie. Sie enthalten jede Menge Vitamin C.

5. Leckere Beeren einfach genießen

Köstliche Beeren liefern eine geballte Ladung an Vitamin C. Zudem enthalten sie wertvolle Antioxidantien, die für den Schutz vor Zellalterung sorgen.

Kostbar wie die Perle eine Auster – BEAUTY PEARL CollaGEN

Und jetzt möchte ich dir unsere wunderschöne kleine Perle im Glasfläschchen vorstellen, die ein großes Kollagen-Wunder in sich trägt. „BEAUTY PEARL CoolaGEN“ ist eine kostbare Luxuspflege, die konzentrierte Wirkstoffpower in sich trägt. Nahezu so edel wie die Perle einer Auster, wartet sie auf ihren Einsatz, um einer beliebigen dermaceutical Ampulle und Pflegecreme in deinem Pflegeritual beigemischt zu werden. Die Perle beinhaltet reines Kollagen mit kleinmolekularer Hyaluronsäure. Die zusätzlich enthaltende Hyaluronsäure ist äußerst wichtig, denn Kollagen kann nicht einfach in tiefere Hautschichten eindringen. Trotzdem zeigt die Anwendung Wirkung auf deiner Haut, denn das Protein (Kollagen) bildet eine sogenannte „Hornhaut“. Diese ist in der Lage, Wasser einzuspeichern. Dieser Effekt bewirkt, dass deine Haut nicht austrocknet und wunderbar durchfeuchtet wird.

Beauty Pearl Collagen
Beauty Pearl Collagen
Beauty Pearl Collagen

Hinzu kommt, dass das Wasserbindevermögen in Kombination mit kleinmolekularer Hyaluronsäure gestärkt wird. Denn sie schleust das Kollagen tiefer in deine Haut, wo beide Power-Wirkstoffe ihre vollständige Wirkung entfalten.

Zur Anwendung: Du füllst einfach etwas Serum in das Glasfläschchen, zum Beispiel unser Hyaluronsäure-Serum. Schon löst sich das Kollagen frisch auf. Anschließend sparsam auf die Haut auftragen. Du kannst die BEAUTY PEARL aber auch einfach mit deiner dermaceutical- Lieblingscreme vermischen. Gib etwas Creme in deine Handinnenfläche und lege die Collagenperle dazu. Die Perle zerplatzt in deiner Hand und Du kannst das Kollagen mit deiner Abschlusspflege vereinen.

Beauty Pearl Collagen

Als Resultat zeigt sich deine Haut prall, vital und jugendlich. Frage deine dermaceutical-Fachkosmetikerin, sie hält die kleinen Wunder-Perlen für dich bereit. Genieße dieses Pflege-Highlight und fühle dich einfach wohl in deiner Haut.

Alles Liebe, deine Sandra

Cookie Consent mit Real Cookie Banner