Im zweiten Teil meiner kleinen Serie zum Thema „Gesichtsmasken“ wird es um unsere ANTI-REDNESS MASK aus der COMPLEMENTS Linie gehen, und damit auch um das Hautproblem Couperose und Rosazea. Ich erkläre dir, woran du Couperose und Rosazea erkennst, was der Unterschied ist und warum dir weiße Tonerde bei deinen Problemen helfen kann.

Solltest du den ersten Teil zum Thema Gesichtsmasken, mit allgemeinen Infos zu ihren Vorteilen und Anwendungen noch nicht gelesen haben, dann findest du den Beitrag hier.

Was ist Couperose?

Der Ausdruck „Couperose“ kommt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt „Kupferose“. Im deutschsprachigen Raum begegnest du auch dem Begriff „Kupferfinne“. Die rötlichen Wangen und Nasen bei Couperose und Rosazea erinnerten Beobachter schon früh an Kupfer. Und mit „Finne“ sind die möglichen, kleinen Knötchen und Pusteln auf der Haut gemeint. Nicht sehr feinfühlig, aber früher waren die Zeiten in mancher Hinsicht rauer.

Couperose ist eine genetisch bedingte Erweiterung der Gefäße und Bindegewebsschwäche. Die roten Äderchen im Gesicht entstehen durch Blutstauungen, die zur Erweiterung der kleinen Blutgefäße führen. Nach einiger Zeit sind sichtbare Äderchen und eine gerötete Haut um Wangen und Nase die Folge. In vielen Fällen geht die Störung mit einer trockenen und sehr empfindlichen Haut einher. Ist das Gesicht nun Temperaturschwankungen ausgesetzt, versucht der Körper diese durch Erweiterung der Blutgefäße zur Kühlung oder Erwärmung zu regulieren. Dieser eigentlich natürliche Vorgang, kann im Falle von labilen Gefäßen in deiner Haut, zu einer dauerhaften Weitung führen, wodurch das typische Hautbild einer Couperose entsteht.

Couperose Anti Redness Mask dermaceutical

Was ist Rosazea und wo ist der Unterschied zu Couperose?

Rosazea und Couperose ähneln sich in der Symptomatik, dennoch sind es verschiedene Befunde. Bei Rosazea handelt es sich um eine entzündliche Hauterkrankung, die auf jeden Fall von einem Dermatologen behandelt werden sollte. Die Hautrötungen erscheinen flacher und intensiver und verschwinden auch nicht mehr.

Wenn Du unter Couperose oder Rosazea leidest, solltest Du auf jeden Fall auf eine spezielle Pflegeroutine für deine Haut achten, die deine Probleme mit der Zeit deutlichen lindern kann. Achte in jedem Fall darauf, dass deine Pflegeprodukte keinen Alkohol, keine Duftstoffe und möglichst eine schonende Konservierung enthalten.

Wenn du unter Couperose leidest, sind die folgenden 6 Tipps wichtig für dich:

  1. Kaffee, Tee und Alkohol begünstigen Gefäßveränderungen. Daher bitte auf diese Genussmittel weitestgehend verzichten. Auch Rauchen verengt die Gefäße, woraufhin sich das Blut staut und Äderchen platzen können.
  2. Deine Haut benötigt einen hohen und geeigneten Schutz vor dem Sonnenbaden, das du nur in Maßen genießen solltest. Informationen zu mineralischem Sonnenschutz, der deine Haut nicht belastet, findest du hier.
  3. Vermeide scharfes Essen. Es fördert die Erweiterung deiner Gefäße.
  4. Kosmetika, in denen Alkohol enthalten ist, sind tabu!
  5. Feuchte Umschläge auf betroffenen Stellen verschaffen Linderung
  6. Spüle dein Gesicht nach der Reinigung immer kühl ab.

Gönne deiner Haut eine beruhigende Auszeit mit einer Maske

Wenn du deiner Haut sanft aber effektiv helfen möchtest und dir gleichzeitig eine kleine Auszeit gut tät, dann genieße unsere ANTI-REDNESS MASK. Sie ist für alle empfindlichen und zu Rötungen neigenden Hauttypen geeignet. Enthalten ist zum Beispiel weiße Tonerde, die auch unter dem Namen Kaolin bekannt ist. Weißer Ton auf dem Gesicht bewirkt bei trockner und sensibler Haut, die zu Rötungen neigt, wahre Wunder. Weiße Tonerde bindet und neutralisiert Giftstoffe, wirkt entzündungshemmend und abschwellend. Sie ist reich an Aluminiumoxid. Das ist bekannt für seine heilenden Eigenschaften, spendet Feuchtigkeit und reguliert Fett-Überschüsse. Gleichzeitig nimmt die Haut, die in der weißen Tonerde enthaltenen Mineral- und Spurenelemente auf.

Außerdem ist in der Maske beispielsweise der Wirkstoff Diam-Oleoactif enthalten. Er stammt aus der Korkeiche und vermag ebenfalls Rötungen und irritierte Haut zu beruhigen. Alle Wirkstoffe sind zusätzlich in unsere DMS-Struktur eingebettet, die von der Haut erkannt wird und hochverträglich ist. Bitte erkundige dich bei deiner dermaceutical Kosmetikerin auch nach unserer ANTI COUPEROSE FLUID CREAM und weitere Produkte, die optimal für ein Pflegeritual bei Couperose und Rosazea geeignet sind.

Couperose Anti Redness Mask dermaceutical
Couperose Anti Redness Mask dermaceutical

Und zum Schluss noch ein kleiner Schminktipp-Tipp für dich

Couperose lässt sich mit speziellen Grüntönen wunderbar kaschieren. Die grüne Schminke wird auf die betroffenen Hautstellen getupft und mit den Fingern oder einem weichen Schwämmchen verteilt und in die Haut eingeklopft. Das Grün neutralisiert die geröteten Partien. Anschließend trägst du eine normale Grundierung in deinem Hautton darüber auf, die du mit einem Puder mattierst. Achte bitte darauf, dass du keine parfumhaltigen Produkte einsetzt. Sie reizen deine Haut und die kaschierende Wirkung geht verloren. 

Couperose Anti Redness Mask von dermaceutical

Solltest du unter geröteten Stellen in deinem Gesicht leiden, Kopf hoch: Mit diesen Tipps und den richtigen Pflegeprodukten sollte es schon recht bald besser werden.

Alles Liebe, Deine Sandra