Stellt Euch vor, Ihr habt es Euch auf dem Sofa gemütlich gemacht und Ihr haltet Ausschau nach einer neuen Serie bei Netflix und Co. Dabei stoßt Ihr auf einen Vierteiler mit dem Titel „Beauty-Affairs“, wo es in der Zusammenfassung heißt: Sandra und ihr Mann sind im Begriff ein erfolgreiches Beautyunternehmen aufzubauen, als ein Schicksalsschlag alles verändert. Von nun an liegt ein steiniger Weg vor Sandra, der sie vor viele Herausforderungen stellt. Doch sie hat eine Vision, ein Ziel! Wird sie es schaffen?

Falls Ihr nun Interesse an dieser Serie habt, sucht bitte nicht bei Netflix und Co. danach, es gibt sie nämlich nicht! Zumindest die Serie. Die Geschichte gibt es schon. Das Leben hat sie geschrieben. Es ist meine wahre Geschichte, in der ich als Hauptdarstellerin mit viel Mut und Tatkraft meinen Weg gehen musste. Ich würde sie Euch gern erzählen.

 

 

 

 

Meine Erzählung startet 2003

Wir schreiben das Jahr 2003, als mein Mann und ich gemeinsam das Unternehmen „dermaceutical®“ gründen. Im Fokus steht dabei schon damals der Inhaltsstoff „Hyaluronsäure“. Heute in aller Munde, war dieser Wirkstoff seinerzeit noch nahezu unbekannt. Es ist die weitsichtige Idee meines Mannes, der nicht ahnen konnte, dass Hyaluronsäure Kosmetikprodukte revolutionieren wird, und die Beautybranche maßgeblich beeinflussen wird. dermaceutical® wird somit zum Vorreiter eines Trends, der bis heute andauert und sich zum Klassiker entwickelt hat.

Der Schicksalsschlag

2011 zeigt das Leben sich von seiner dunkelsten Seite. Mein Mann stirbt unerwartet. Mir bleibt zunächst nur großer Kummer und eine Firma, die gerade erst auf den Weg des Erfolgs geführt werden sollte. Aber ich entschließe mich um dermaceutical® zu kämpfen. Im Gedenken an meinen Mann und wegen meiner Passion für die Idee: Schönheit und Hautgesundheit auf höchstem Niveau zu vereinen. Doch der Weg zum Erfolg soll ein steiniger werden. Nicht alle Menschen in meinem Umfeld begleiten mich mit ehrlichem Support. Aber das dermaceutical®-Team steht geschlossen hinter mir, und daraus schöpft ich viel Kraft. Ich erkenne das Potenzial bereits bestehender Untermarken und vereine sie unter dem Dach von dermaceutical®. Die Herstellung unserer Produkte verlege ich ins eigene Haus, wodurch ich unabhängig von externen Produzenten werde und jederzeit flexibel auf den Markt reagieren kann.

Erfolg stellt sich ein

Fünf Jahre später haben mein Team und ich es geschafft. dermaceutical® hat sich einen Namen gemacht und steht fürhochwertige Kosmetikprodukte „Made in Germany“,die Hautgesundheit und Schönheit zu vereinen wissen. Alle Linien verzichten auf Inhaltsstoffe, die als belastend oder sogar schädlich für die Haut gelten. Hohe Einsatzkonzentrationen wertvoller Inhaltsstoffe bieten Kunden Beautyprodukte von höchster Qualität und Wirksamkeit und entwickeln eine gesunde Hautbarriere. Darüber hinaus sind alle Produkte nur in Beauty-Instituten der Neuzeit auf höchstem Niveau anzutreffen. Denn perfekte Hautpflege benötigt individuelle, professionelle Beratung.  Und wer fernab der Schönheitschirurgie, bis ins hohe Alter eine jugendliche, frische Ausstrahlung bewahren möchte, der sollte regelmäßige Beautytreatments in der Kombination mit apparativer und pflegender Kosmetik im Beauty-Institut in Anspruch nehmen. Frei von Risiken und Nebenwirkungen. Der Hautgesundheit zuliebe! Der Begriff dermaceutical® (eigentlich ein Kunstwort), bestehend aus DERMA = HAUT und CEUTICAL = GEGEN DAS ALTERN, hat sich längst als feststehender Begriff in der Beautybranche etabliert. Fachleute und mittlerweile immer mehr Kunden verbinden mit dermaceutical® kosmetische Produkte mit bioaktiven Wirkstoffen, die an der Grenze zur Medizin wirken.

Heute schaue ich zurück und bin dankbar und stolz, dass ich die Ideen und Visionen meines Mannes bewahren konnte. Auch begegnete mir nach einigen Jahren meine zweite große Liebe. Wir sind mittlerweile verheiratet und mein Mann leitet erfolgreich den gesamten Vertrieb von dermaceutical®. Auch wenn ich für einige Zeit nicht wusste, wie es weiter gehen soll, meine Geschichte hat eine Form des Happy Ends gefunden, indem meine Leidenschaft meiner Familie und dermaceutical® gehört.

Sandra