„Sich in seiner Haut wohl zu fühlen“ verbinden wir dem Zustand total eins mit uns selbst zu sein. Einfach ein positives Lebensgefühl! Ich persönlich liebe Yoga und hochwertige Körperpflege, um mich wirklich wohl in meiner Haut zu fühlen, und möchte euch daher nun, begleitet von vielen Tipps, mit in meine Wohlfühl-Welt nehmen.

Wusstest du, dass eine der Übersetzungen des Begriffs „Yoga“ „Vereinigung“ oder „Integration“ von Körper und Geist bedeutet? Ich habe es erst durch meine Yoga Lehrerin erfahren und mit der Zeit entdeckt, wie treffend es ist. Yoga hat unter anderem positive Wirkungen auf die Beweglichkeit, Kräftigung der Stützmuskulatur und auf das allgemeine Wohlbefinden. Kombiniert mit Meditation und Entspannung kann Yoga Stress-Symptome lindern, ebenso wie Schmerzsymptome, beispielweise Rückenbeschwerden oder Migräne. Yoga eignet sich für alle Altersgruppen, denn es ist kein Leistungssport. Der persönliche Ehrgeiz darf die körperlichen Grenzen nicht übersteigen. Bei unrealistisch hoch gesteckten Zielen und fachlich unzulänglicher Anleitung können Beschwerden im Rücken und Gelenkbereich entstehen, die für Yoga untypisch sind. Im Gegenteil: Yoga kann Muskelkater oder chronische Schmerzen im Bewegungsapparat lindern.

Körperpflege von dermaceutical

3 Yoga-Übungen, die du zuhause durchführen kanns

Auch wenn ich diesen Sport liebe, eine Expertin bin ich nicht. Vielmehr dachte ich, es wäre eine schöne Idee, dir ein paar Yoga-Übungen, begleitet von Yoga-Lehrerin Astrid, für daheim zu zeigen, und dir gleichzeitig ein paar unserer tollen Body-Pflegeprodukte vorzustellen. Ein kleines Wohlfühl-programm, dass du jederzeit für dich zu Hause nutzen kannst. Los geht’s!

Yoga Übung 01: Der „Low Lunge – tiefer Ausfallschritt“ – öffnet das Hüftgelen

Wenn du oft und lange am Schreibtisch sitzt, dann ist die Übung „Low Lunge“ ein wahrer Wohltäter. Denn diese Haltung sorgt für ein geöffnetes Hüftgelenk und einen freien unteren Rücken. Bei langer Schreibtischarbeit verkürzt sich nämlich automatisch die Muskulatur in der Hüfte. Dazu gehst du bitte, wie ich es dir auf dem Bild zeige, in den Ausfallschritt, der rechte Fuß ist vorn. Das rechte Knie ist ausgerichtet über der rechten Ferse. Das hintere linke Knie ruht auf der Erde, der Oberkörper ist aufgerichtet. Nun übst du sanften Druck mit beiden Händen auf den rechten Oberschenkel aus und schiebst dein Becken mit aktiver Bauchmuskulatur nach vorne. Um die Beckenachse auszubalancieren, drücke den linken Fußrücken in die Erde und ziehe deinen rechten Hüftknochen sanft zurück. Zur Atmung: Mit der Einatmung gewinne Länge in der Wirbelsäule und mit der Ausatmung Zentrierung über dem Nabel. Die Übung mit dem linken Bein vorn wiederholen.

Körperpflege von dermaceutical
Körperpflege von dermaceutical

Yoga Übung 02: Die „Rumpfspirale im Liegen“ – öffnet die Lungenflügel und Detox-Effek

Die zweite Übung zählt zu der Gruppe der Twists. Das bedeutet, sanfte Drehhaltungen gelten als Jungbrunnen für deine Wirbelsäule und lösen Verspannungen im unteren Rücken. Deine Lungenflügel werden geöffnet, gleichzeitig werden deine Organe massiert und zur Entgiftung angeregt. Du kannst es dir so vorstellen. Durch die seitliche Drehung wird dein Darm ausgewrungen, wie ein Schwamm, und danach wieder besser durchspült. Pure Entgiftung für deinen Körper und deine Haut.

Beginnend aus der Rückenlage mit aufgestellten Füßen, versetzte dein Becken leicht nach rechts. Lasse dein linkes Bein am Boden ausgleiten, während du das rechte Knie mit beiden Händen zunächst sanft zur Brust- und anschließend mit der Schwerkraft nach links sinken lässt. Zur Endposition strecke den rechten Arm in der Seithalte aus und drehe den Kopf behutsam nach rechts. So wie es auf meinem Foto zu sehen ist. Atme bitte bewusst in die rechte Körperseite. Verweile ca. 10 Atemzüge, komm‘ zurück zur Mitte und wechsle zu anderen Seite.

Körperpflege von dermaceutical

Yoga Übung 03 – das Hand-Mudra des mutigen Herzens – es lenkt Energie

Das „Hand-Mudra des mutigen Herzens“ verankert dich mit deiner Herzenergie und gibt Kraft in Krisenzeiten. Im gekreuzten Sitz legst du deine Handrücken aneinander, so dass die Daumen zum Brustbein zeigen. Bilde mit den Ringfingern und Daumen einen Kreis, während du die anderen Finger verhakst. Ich zeige es dir auf meinem Foto. Konzentriere dich mit jeder Ein- und Ausatmung auf dein Herz. Beobachte unaufgeregt, was sich zeigt und lasse deine Energie fließen.

Vielleicht hast du Lust, diese drei Übungen in deinen Alltag zu integrieren. Du wirst merken, wie gut es dir tut.

Körperpflege von dermaceutical

Gesunde, hochwertige Körperpflege nach dem Yoga

Nach meinen sportlichen Aktivitäten freue ich mich auf mein kleines, privates Wellness-Programm im Bad. Die entsprechenden Körperpflege-Produkte aus unserer BODY-Linie möchte ich dir nun ebenfalls gern vorstellen.

Ich starte mit einer erfrischenden Dusche und unserem SHOWER MOUSSE. Es belebt die Haut und ist für alle Hauttypen geeignet. Algenextrakte geben der Haut Vitalität und sorgen für porentiefe Reinigung. Hyaluronsäure schenkt den Extrakick Frische. Sanfte Tenside, auf der Basis von Zucker, schäumen auf natürliche Weise. Unsere SHOWER MOUSSE ist frei von Parabenen, Paraffinen und Silikonen.

Danach kannst du nach Lust und Laune wählen, welches Produkt du nutzen möchtest.

Unser MASSAGEÖL PREMIUM hält, was es im Namen verspricht. Reiskeim- und Traubenkernöl macht deine Haut geschmeidig und vital. Mandelöl besitzt viele ungesättigte Fettsäuren und verbessert die Elastizität deiner Haut, während Arnikaöl Rötungen mildert. Aloe Vera Öl enthält wertvolle Inhaltsstoffe, die auch den Aufbau des Kollagens unterstützen können. Squalan schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und verbessert die Struktur des natürlichen Lipidfilms. Selbstverständlich ist das kostbare Öl frei von Parfüm- und Farbstoffen. Deine Haut fühlt sich weich und zart an, und sogar erste Zeichen der Hautalterung können behandelt werden.

Körperpflege von dermaceutical
Körperpflege von dermaceutical

Körperlotion, Hand- und Decolletépflege

Alternativ kannst du deine Haut mit unserer hautstraffenden LIQUID BODYLOTION verwöhnen. Slim Excess gibt deiner Haut Kontur und Straffung, während Hyaluronsäure deine Haut glättet. Eine exklusive Cremeformulierung sorgt für anspruchsvolle Pflege. Zusätzlich ist ein UVA- und UVB Schutz enthalten. Die zarte Lotion zieht schnell ein und zeigt ein samtig gepflegtes Hautbild.

Du magst es lieber etwas reichhaltiger? Dann empfehle ich dir unsere BODY CREAM. Wirkstoffe wie Jojobaöl, Squalan, Sheabutter und Kukuinussöl verleihen deiner Haut einen seidig zarten Look. Oder hast du sehr empfindliche Haut? Selbstverständlich kann ich dir in diesem Fall unsere SENSITIVE CARE LOTION empfehlen. Glycolsäure lässt deine Haut erstrahlen, die obersten Schüppchen werden sanft gelöst und dein Hautrelief verfeinert. Schuppungen oder raue Stellen klingen ab. Regestril wirkt gegen Elastizitätsverlust und gibt deiner Haut Spannung und Kontur. Luxuriöse Öle verleihen deiner Haut ein samtiges Gefühl und bieten ein Verwöhnerlebnis.

Last but not least benötigen deine Hände noch etwas Aufmerksamkeit. UnserePERFECT HANDS Handcreme zieht super schnell ein und gibt der Haut, dank hochdosierter Wirkstoffe, alles was sie braucht. Ein UVA- und UVB Schutz verhindert Pigmentverschiebungen und mildert die Hautalterung. Lumiskin hemmt bereits die Entstehung des Enzyms Tyrosinase und somit Pigmentflecken. Hyaluronsäure glättet feine Linien und Fältchen. Eine hochwertige Formulierung, die auch für rissige, spröde und beanspruchte Hände geeignet ist.

Ein abschließendes Highlight bildet unsere FIRMING DÉCOLLETÉ CREAM. Eingebettet in unsere Dermazeutische Matrixstruktur (DMS-Cremebasis) ist sie hochverträglich und sorgt mit hochwertigen Inhaltsstoffen für ein strahlendes, strafferes Dekolleté.

Körperpflege von dermaceutical

Nun ist dein Körper rundherum verwöhnt und du fühlst dich hoffentlich entspannt und einfach richtig Wohl. Denn Wohlbefinden ist ein entscheidender Faktor für Schönheit.

Alles Liebe, deine Sandra

Cookie Consent mit Real Cookie Banner