Wer sich ein schönes Hautbild wünscht, ohne Fältchen und Pickel, der sollte nicht nur die richtigen Pflegeprodukte auswählen, sondern auch schlechte Angewohnheiten vermeiden. Dass man viel Wasser trinken und aufs Rauchen verzichten sollte, weiß natürlich jeder. Darüber hinaus verrate ich Euch heute, worauf Ihr zusätzlich achten könnt.

Die richtige Schlafposition

Schlaft Ihr vorwiegend gern auf einer bestimmten Seite? Das ist leider nicht vorteilhaft. Der Druck, den das Kissen auf Dein Gesicht ausübt, beansprucht die Kollagen- und Elastinfasern. So kann es mit der Zeit zu Falten am Kinn, auf der Stirn und den Wangen kommen. Daher: Öfter die Schlafposition ändern, wenn möglich. Man gewöhnt sich daran, auch mal auf dem Rücken einzuschlafen, oder bewusst die Seite zu wechseln.

Zusätzlich erfährt die Haut natürlich nachts einen wichtigen Regenerationsprozess, in dem die Zellen auf Hochtouren laufen. Eure Haut wird es Euch also mit einem rosigen Teint danken, wenn ihr auf regelmäßigen Schlaf achtet. Als perfektes Produkt für die Nachpflege empfehle ich Euch beispielsweise unsere „NIGHT CREAM“, aus der Premium Care Linie. Traubenkern-, Kamelien- und Granatapfelkernöl, Panthenol, 5-Fach Hyaluronsäure und einige hochwertige Inhaltsstoffe mehr, versorgen Eure Haut in der Nacht optimal.

 

2. Sobald der Frühling kommt. Nicht mittags joggen!

Warum? Die Mittagssonne ist am intensivsten. Sonneneinstrahlung lässt die Haut sowieso schneller altern, aber die Hautschäden in der Mittagszeit können die größten sein. Also am besten immer morgens oder abends joggen und unbedingt Sonnenschutz auftragen. Im Gegensatz zu chemischen oder synthetischen Lichtschutzfiltern, bieten wir drei neue, hochwertige Sonnenschutzprodukte „SUN“ mit einem mineralischen Lichtschutz. Besonders in Sprayform für Sportler leicht und schnell einsetzbar. Über die Vorteile von mineralischem Lichtschutz, erzähle ich Euch in Kürze noch in einem weiteren Post. Ihr dürft gespannt sein.

3. Negative Gedanken vermeiden

Die Haut ist das Spiegelbild der Seele. Die psychische Verfassung kann sich in der Haut widerspiegeln. Laut offizieller Studien, besteht eine Verbindung zwischen positivem Denken und Langsamer Hautalterung. In der Konsequenz bedeutet das, wir haben einen Teil unseres Aussehens selbst in der Hand. Wer sich gehen lässt. Häufig die Stirn runzelt und viel Stress hat, bekommt schneller falten und verliert an Glow. Also tut alles, was Euch gute Laune bereitet, Eure Haut wird es Euch danken.

 

 4. Immer abschminken, ohne chemische Inhaltsstoffe

Viele Produkte zum abschminken basieren auf chemischen Inhaltsstoffen, die der Haut wichtige Öle entziehen. Sie kann fahl und trocken werden. Manchmal zeigen sich auch Irritationen. In diesem Zusammenhang möchte ich Euch unseren HYDRO OIL CLEANSER ans Herz legen. Diese milde Reinigung enthält hochwertige, natürliche Ölkomponenten, die die Haut reinigen, pflegen und nicht belasten. Alle Schmutzpartikel werden von der Haut gelöst und schenken ein seidigen Hautgefühl. Auch bei sensibler Haut.

5. Bitte nicht die Partie unter dem Kinn vergessen

Wer sich vor dem Schlafengehen pflegt, vergisst gerne schonmal die Hautpartie unter dem Kinn und damit natürlich auch den Hals. Das ist aber leider gar nicht gut, denn die Haut ist hier besonders dünn und damit anfälliger für Falten. Eine spezielle Dekolleté-Pflege ist die perfekte Lösung. Unsere Firming Décolleté Cream ist eine samtweiche Lotion zur Straffung des Décolletés, eingebettet in unsere DMS-Struktur (Dermazeutische Matrix Struktur). Dabei handelt es sich um unsere emulgatorfreie Basiscreme, die die Haut in einer gesunden Barriere hält.  Die Haut wird optimal gepflegt und geschützt zugleich.
Pflanzenlipide, eine Kombination luxuriöser Öle, schenken fühlbare Samtigkeit und nachhaltige Geschmeidigkeit. Die Haut wird gestrafft. Regestril verstärkt diesen Effekt, da der Wirkstoff nachweislich zur Bekämpfung von Fältchen eingesetzt werden kann.
Hyaluronsäure (quervernetzt) steigert die Widerstandsfähigkeit der Haut und reduziert kleine Fältchen an der Oberfläche. Eure Haut zeigt sich glatt und straff.

 

Diese 5 Tipps haben Euch geholfen, aber Ihr wünscht Euch mehr individuelle Beratung? Ruft uns an, unsere dermaceutical Mitarbeiter sind gern für Dich da. Und wenn ich gerade die Möglichkeit dazu habe, dann berate ich Euch auch gern persönlich.

Herzlichst, Eure Sandra