Plötzlich ist er im Bereich kosmetischer Pflege in aller Munde: der Begriff „Niacinamid“. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter Niacinamid? Warum ist dieser Wirkstoff plötzlich so beliebt? Was leistet er für deine Haut und kann er seinem positiven Image gerecht werden? Meine Antwort ist ein klares „Ja“ und deshalb möchte ich dir heute dieses skin-must-have mal etwas genauer vorstellen.

1. Was ist eigentlich Niacinamid

Bei Niacinamid handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin, das auch als Vitamin B3 oder Nicotinamid bekannt ist. Und zugegeben: neu ist dieser Wirkstoff nicht. Er ist nur deutlicher in den Fokus des Interesses gerückt und Trend geworden. Neu sind jedoch einige wissenschaftliche Erkenntnisse, die immer deutlicher zeigen, welche große kosmetische Relevanz Niacinamid tatsächlich besitzt. Hautpflege-Expert/innen schwören jedoch schon länger auf die besondere Wirkung des Vitamins. Denn Niacinamid ist ein wahres Multigenie und kann bei vielen Hautproblemen helfen.

2. Das kann Niacinamid für deine Haut leisten

Vitamin B3 überzeugt durch seine vielfältige positive Wirkung auf die Haut und wird daher in der pflegenden Kosmetik aus verschiedenen gründen eingesetzt. So besitzt das Vitamin D3 beispielweise antioxidative Eigenschaften und schützt deine Haut vor freien Radikalen. So beugst du vorzeitiger Hautalterung vor. Darüber hinaus wird deine Lipidproduktion angeregt sowie deine körpereigene Kollagen- und Elastinbildung. Im Ergebnis zeigt sich ein strafferes, glatteres Hautbild mit mehr Elastizität. Feine Fältchen können bei regelmäßiger Anwendung ebenfalls gemildert werden. Dazu kommt eine aufhellende Wirkung, die für dein ebenmäßiges, ausgeglichenes Hautbild sorgt. Auch kann es Hautrötungen, Hyperpigmentierung oder Augenschatten abschwächen. Es schützt vor Feuchtigkeitsverlust und bringt die Talgproduktion dank einer antibakteriellen Wirkung ins Gleichgewicht. Daher eignet sich Vitamin B3 für fettige und trockene Haut gleichermaßen.

Vitamin B3 in dermaceutical Produkten

3. Diese dermaceutical-Produkte enthalten Niacinamid

Niaciniamid ist bereits seit vielen Jahren in drei unserer Produkte enthalten: Zum einen in den beiden Vitacutin Elixieren „VITAMIN BOOST COMPLEX“ und „ANTI AGING COMPLEX“ sowie in der „ANTI AGING FLUID CREAM“ aus der Derma Care Linie.

Das Powerelixier „VITAMIN BOOST COMPLEX“ bietet in der Form einer modernen Ampulle einen wahren Vitaminbooster und ist für alle Hauttypen geeignet. Nur bei sensibler Haut solltest du etwas vorsichtig sein. Modern ist diese Art von Ampulle, da sie sich nach dem Öffnen durch einen kleinen Steckvorgang in die Form einer Mini-Spritze verwandelt, die dir eine genau Dosierung des kostbaren Elixiers ermöglicht. So kannst du die Ampulle mehrmals als Kur in dein Pflegeritual integrieren. Enthalten sind die Vitamine B2, B3, B5 sowie Folsäure und Vitamin C. Microplus Hyaluronsäure in Kombination mit quervernetzter Hyaluronsäure sorgen für eine bessere Wasserbindekapazität und polstern deine Haut sichtbar auf. Die Tiefe von Falten kann durch diese konzentrierte Wirkung gemildert werden und die Leuchtkraft deiner Haut erhält eine neue Dimension.

Ein spontanes Mini-Lifting mit Soforteffekt ermöglicht dir die ANTI AGING COMPLEX Ampulle. Der enthaltene, leistungsstarke Wirkstoffkomplex fördert deine Zellaktivität und lässt deine Haut strahlen. Der Vitamincocktail aus den Vitaminen B2, B3, B5, B6 und den Vitaminen A, E und C ist der Anti-Aging-Star unter den Elixieren. Deine Poren werden verfeinert, dein Hautbild geebnet und du siehst einfach jünger, frischer und vitaler aus.

Trockenen Hauttypen empfehle ich unsere Anti-Aging Fluid Cream mit Niacinamid. Diese Tagespflege mit UVA- und UVB-Filter glättet Fältchen und Mimikfalten. Die Feuchtigkeit wird gesteigert und deine Haut erhält eine gesunde Schutzbarriere. Dein Teint wirkt jugendlicher.

Vitamin B3 in dermaceutical Produkten
Vitamin B3 in dermaceutical Produkten
Vitamin B3 in dermaceutical Produkten

Strahlender Teint und gesunde Haut mit Niacinamid

Vitamin D3 kann also bei regelmäßiger Anwendung positive Veränderungen erzielen, darüber hinaus lässt es sich wunderbar mit anderen Stoffen kombinieren. Ganz gleich, ob es sich um Hautunreinheiten handelt, erste Fältchen oder müde Haut: mit Niacinamid pflegst du deine Haut nachhaltig und bringst deinen Teint zum Strahlen. Solltest du sehr sensible Haut haben, halte zunächst Rücksprache mit deiner Kosmetikerin. Sie wird dir sagen, ob du das Vitamin bedenkenlos verwenden kannst.

Vitamin B3 in dermaceutical Produkten

Eine spannende Neuheit wartet auf dich

Falls du nun Fan von Niacinamid bist, kannst ich dir bereits verraten, dass es noch in diesem Jahr und in diesem Zusammenhang eine spannende Produktneuheit bei uns geben wird. Lass‘ dich überraschen, ich werde dir schon bald hier auf meinen Blog davon berichten.

Alles Liebe, deine Sandra

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner